Warning: mktime() expects parameter 1 to be long, string given in /www/htdocs/v125225/global.php on line 95
Araras - Ara
Brasilien Brasilien Flug Brasilien Reise
Brasilien

  Home    News    Kleinanzeigen    Forum    Chat    Reiseberichte    Sprachkurs 
  Brasilien    Karneval    Auswandern    Wortkonto    Bücher/Cd    Lastminute 
  Brasil-Shop    Download    Insider    Urlaub    Webservice    Reise Brasilien 
Brasil Themen

Anzeigen

News zum Karneval
Geschichte des Karneval
Veranstaltungen
Samba-Download




Treffpunkt Brasilien

Anzeigen
Araras (Ara)

Gelbbrust-Ara - Der Gelbbrustara (Ara ararauna) ist eine von 26 Papageiarten Süd- und Mittelamerikas. Er lebt hauptsächlich im Gebiet rund um den Amazonas. Aras sind meist Waldbewohner, die ihren sehr kräftigen Schnabel als Kletterhilfe, der sogenannte "dritte Fuß", mit dem sie auch hartschalige Nüsse knacken. Papageien sind Höhlenbrüter und legen zwei bis drei Eier, jedoch werden leider sehr viele Jungvögel häufig von Papageienfängern aus den Nestern gewildert und auf dem internationalen Schwarzmarkt verkauft.

Papageien sind eine stammesgeschichtlich sehr alte Vogelfamilie, die in den tropischen Regionen der Alten und Neuen Welt sowie in Australien und Neuseeland anzutreffen sind. Es sind heute etwa 300 verschiedene Papageien-Arten weltweit bekannt.

Die Männchen und Weibchen der Gelbbrust-Ara sind gleich grob, etwa 86 cm. Die Brutdauer nimmt bis zu 25 Tage in Anspruch wobei nur 2-3 Eier gelegt werden, nur das Weibchen brütet.

Für die meisten Menschen verkörpert der Gelbbrust-Ara den Papagei schlechthin da diese Vögel sehr große, bunte und auffällige Wesen sind, dessen Pracht und Intelligenz sofort ins Auge stechen, sind sie in vielen Haushalten weltweit als begehrtes Haustier gesucht.

Leider wird ihr Bestand im Amazonasgebiet von Jahr zu Jahr geringer, längst sind die Zeiten vorbei, als etwa bei der Ankunft von Kolumbus in der Neuen Welt Papageienschwärme den Himmel verdunkelten. Jedoch gibt es für die Zukunft Hoffnung, da jetzt weltweite Zuchtbemühungen in menschlicher Obhut große Fortschritte erziehlten. Einer der ersten dieser Zuchtbemühungen fand schon in Frankreich 1833 statt.

Große Rückgänge an Aras im heißen Buschland und dem weitflächigen Pantanal Brasiliens erlebt der mit etwas mehr als 1m lange, unverkennbar blaugelb gezeichnete Hyazinth-Ara, mit seinem mächtigen Hakenschnabel, der selbst härteste Schalen von Palmnüssen spielend knackt. Er ist von den Papageien der weltweit grösste und wird einfachhalber auch blauer Ara genannt.

Derzeit soll es nur noch etwa 3000 Vögeln dieser Art in der freien Natur geben, aber diese kann sich schnell noch weiter verringern.

Das Weibchen brütet etwa 29 Tage lang die maximal 3 Eier in einer Baumhöhle aus, in der Wildnis vor allen in Stämmen von Buriti-Palmen. Das Weibchen kümmert sich um die Nahrung und pflegt den Nachwuchs, während das Männchen immer in der Nähe ist und seine Familie beschützt. Nach etwa 3 Monaten beginnt der Nachwuchs mit den ersten Ausflügen und erst 5 Wochen später stehen sie dann auf eigenen Beinen und verlassen die Eltern.

Blaue Aras sind fast nur zu zweit anzutreffen, einmal einen Partner gefunden verbringen sie ihr Leben bis zum Ende zusammen. Sehr oft wenn einer der Partner verstirbt, dauert es nicht sehr lange bis der andere schon allein aus Traurigkeit ebenfalls seinen Partner nachfolgt.

Hauptnahrung der Aras sind Pflanzen und verschiedene Nüsse, die sie mit ihren kräftigen Hakenschnabel leicht öffnen können. Bis heute wurden schon mehr als 8 Ara-Arten ausgerottet, und so wie es derzeit aussieht werden leider noch weitere hinzukommen.

Doch es gibt auch gute Nachrichten, im brasilianischen Dorf São Gonçalo wo früher besonders viele Wilderer unterwegs waren, konnte man mit internationaler Hilfe den Wilderern klarmachen, das mehr Menschen Arbeit finden wenn man sich für den Schutz dieser Tiere engagiert als wenn man sie illegal nach Jagd. Aus den Wilderern sind nun Hüter der kostbaren Vögeln geworden.

Interaktiv

brasilien-links.de


Wer gewinnt die Fussball-WM 2010 ?
Brasilien
Deutschland
USA
Frankreich
Italien
Portugal
Zur Auswertung


Bei uns finden sie laufend neue Angebote zum Urlaubsland Brasilien - Brasilien ist immer eine Reise wert!


Special: Urlaub in Alexandria | Urlaub in Luxor | Urlaub in Safaga | Urlaub am Nil | Urlaub in Kairo
Urlaub in der Türkei | Urlaub in Ankara | Urlaub in Istanbul | Urlaub in Izmir | Urlaub in Bursa | Urlaub in Antalya
Urlaub Griechenland | Urlaub Rhodos | Urlaub Kreta | Urlaub Kos | Urlaub Korfu | Urlaub Chalkidiki

Nachrichten: Gesellschaft | Politik | Wirtschaft | Sport | Menschen | Karneval | Helfen | Umwelt
Interaktiv: Spiele+Fun | Kostenlose Umfragen | E-Card's | Chat /// Europa - Brazil
Service: Anzeigenmarkt | Übersetzungsservice | Auswandern nach Brasilien | Brasilien Reise | Literatur und Musiktips | Webnapping | Urlaubstips
Über uns: Link-Partner - Geschichte - Newsletter - Kontakt - Sitemap - Unser Banner - Statistik - Impressum
© 2004 www.brasil-treff.com