Warning: mktime() expects parameter 1 to be long, string given in /www/htdocs/v125225/global.php on line 95
Soziale-Arbeit - Berichte aus dem Land Brasilien
Brasilien Brasilien Flug Brasilien Reise
Brasilien

  Home    News    Kleinanzeigen    Forum    Chat    Reiseberichte    Sprachkurs 
  Brasilien    Karneval    Auswandern    Wortkonto    Bücher/Cd    Lastminute 
  Brasil-Shop    Download    Insider    Urlaub    Webservice    Reise Brasilien 
Erfahrungsberichte



Unter Brasilien finden Sie noch weitere Texte und Infos zu Stadt, Menschen und Tiere, Brasilianische Küche - und natürlich der Samba ;)

Nicht nur die Sprache Brasiliens ist was ganz besonderes, auch die Brasilianische Küche ist unglaublich schmackhaft. Schauen Sie sich die Vielfalt der Speisen und Getränke mal an.


Anzeigen
Sozial-Berichte - Soziale Arbeit und Einsatz in Brasilien

Anzeigen

Soziale Arbeit in Brasilien ist leider immer noch besonders wichtig und notwendig, da es an so vielen Dingen in diesem großen Land fehlt. Doch 'Gott sein Dank' gibt es auf der Welt junge engagierte Menschen die sich hier in Brasilien engagieren um Menschen in der Not zu helfen. Da wir von solchen Menschen besonders beeindruckt sind, möchten wir Ihnen hier einen extra Platz zur Verfügung stellen, damit andere Menschen darüber lesen und sich Informieren können.



Hier nun einige Auszüge von Sozialberichte und Links zu deren Seiten.:

Monika Aigner

kurze nachricht - irgendwann kommt mehr. mir geht´s sehr gut, der ventilator laeuft auf hochtouren... ich wohne mit stephanie zusammen, sie ist aus der schweiz (wir reden portugiesisch miteinander) 20 jahre alt und seit ende januar hier. sie schleift mich ueberall hin und hat mir gezeigt, wo es einen supermarkt gibt, der soviele kassen hat wie meine sonnencreme lichtschutzfaktor, naemlich 50... es ist wahnsinn. er ist unten in der stadt. ich arbeite schon, obwohl mein portugiesisch besser sein koennte. ich besuche familien, bin bei den unterernaerten und behinderten. bald werde ich mit stephanie eine malschule aufmachen... naja... und deutschstunden geben, sofern leute interessiert sind. ich steh so zwischen 6 und sieben auf nachdem.......

Weiterlesen..., und weitere Berichte zu Brasilien erwarten euch auf der Seite von Monika Aigner.

 
Michaela Leifgen

Hier also mein erster Gruss aus Brasilien! Ja, Wahnsinn, ich bin wirklich hier und alles ist so neu und aufregend, dass ich aus dem Beobachten und Staunen gar nicht mehr herauskomme. Das nennt sich dann wohl Kulturschockphase Nummer 1 ;-) Seit Mittwoch Mittag sind wir nach einem wirklich angenehmen Flug hier in Ponta Grossa, wo wir zur Zeit noch im Provinzhaus der Schwestern leben. Wir wurden wirklich sehr herzlich (meist sogar auf deutsch, weil viele Schwestern deutsch koennen) empfangen, sodass wir uns gleich wohl gefuehlt haben. Bisher wurden wir auch jeden morgen "gezwungen"auszuschlafen und in der ersten Nacht wurden daraus glatt 12 Stunden!!! Direkt neben dem Kloster befindet sich die Kindertagestaette von Sr. Adelberga, in der Anne und ich ab Montag arbeiten werden. Wir waren schon oefters drueben und auf den ersten Eindruck ist es total toll. Die ca. 150 Kinder sind alle sehr lieb und zutraulich. In dieser Tagesstaette, wo die Kinder von 8-17h lernen, spielen und auch essen, arbeiten auch unsere beiden Gastmuetter, bei denen wir ab Sonntag wohnen werden. Meine Gastmutter.......

Weitere wertvolle Informationen sowie eine Vielzahl an tollen Fotos können Sie auf der Homepage von Michaela Leifgen einsehen.


Wir nehmen hier gern auch Ihre Geschichte auf, schreiben Sie uns einfach!


Interaktiv

brasilien-links.de


Wer gewinnt die Fussball-WM 2010 ?
Brasilien
Deutschland
USA
Frankreich
Italien
Portugal
Zur Auswertung